Anleitung

Mitarbeiter

Falls Ihr Unternehmen Teams, Arbeitsgruppen oder Abteilungen hat, können Sie diese Struktur in LogMyTime nachbilden.

Ihre Vorteile, falls Sie Abteilungen nutzen

  • In den Auswertungen können Sie nach Abteilungen auswerten und vergleichen: z.B. wieviel Stunden haben alle Mitarbeiter der Abteilung "Entwicklung" an dem Projekt gearbeitet, wieviele Stunden haben die Mitarbeiter der Abteilung "Marketing" mit dem Projekt verbracht.
  • In der Mitarbeiter-Liste können Sie Mitarbeiter bequem nach Abteilungen sortieren
  • In der Zeiteintragsverwaltung können Sie nach den Zeiteinträgen aller Mitglieder eine Abteilung filtern. Sie können dann diese Zeiteinträge bearbeiten oder exportieren.

Abteilungen anlegen und Mitarbeiter zuweisen

Zeigen Sie unter Verwaltung > Mitarbeiter die LogMyTime-Mitarbeiterverwaltung an. Wählen Sie nun "Mitarbeiterdaten ändern" für einen bestimmten Mitarbeiter oder klicken Sie auf "Neuen Mitarbeiter anlegen", je nachdem, ob der Mitarbeiter schon ein LogMyTime Konto hat.
Im nun erscheinenden Formular finden Sie das Feld Abteilung. Wählen Sie den Befehl "Neue Abteilung anlegen" und geben Sie den Namen der neuen Abteilung ein. Falls schon Abteilungen existieren, können Sie diese stattdessen auch den Namen der Abteilung wählen.

Mitarbeiter Abteilungen zuweisen

Abteilungen ändern

Wollen Sie einen Mitarbeiter von einer Abteilung in eine andere Abteilung versetzen, dann wählen Sie "Mitarbeiterdaten ändern". Wählen Sie nun unter Abteilungen den Namen der neuen Abteilung aus.

Wollen Sie den Namen einer Abteilung ändern, dann suchen Sie sich zunächst einen Mitarbeiter aus der Abteilung aus. Klicken Sie für diesen Mitarbeiter auf "Mitarbeiterdaten ändern". Im nun erscheinenden Formular finden Sie das Feld Abteilung. Wählen Sie den Befehl "Neue Abteilung anlegen" und geben Sie den neuen Namen der Abteilung ein. Weisen Sie den restlichen Mitarbeitern der Abteilung nun ebenfalls diese neue Abteilung zu. Die alte Abteilung verschwindet von alleine aus dem System.

Abteilungen löschen

Abteilungen werden automatisch gelöscht, sobald kein Mitarbeiter mehr dieser Abteilung zugewiesen ist. Stellen Sie einfach bei allen Mitarbeitern eine andere Abteilung ein oder setzen Sie alle Mitarbeiter auf "Keine Abteilung zugewiesen" und schon verschwindet die Abteilung.

Externe Mitarbeiter

Tipp: Falls Sie externe Mitarbeiter haben, dann können Sie eine Abteilung namens "Externe Mitarbeiter" anlegen. Damit können Sie bequem Auswertungen für diese Mitarbeitergruppe erstellen.

Siehe auch