Neuigkeiten der LogMyTime Zeiterfassung

Datum: 29.12.2021

Verbesserte Personalzeiterfassung in LogMyTime

Ab sofort stehen Ihnen zahlreiche neue Funktionen in der LogMyTime Zeiterfassung zur Verfügung.

Bislang hatte LogMyTime einen Schwerpunkt auf Projektzeiterfassung. Mit diesen neuen Features wird zusätzlich der Bereich "Personalzeiterfassung" stark ausgebaut. Die Funktionen betreffen die folgenden beiden Gebiete:

  • Sollstunden und daraus mögliche Überstundenberechnung
  • das Eintragen und Verwalten von Urlauben und Fehlzeiten.

    Neu in LogMyTime eingebaute Funktionen

    Bereich Sollstunden und Überstunden

    • Eingabe von täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Sollstunden pro Mitarbeiter
    • Berechnung der wöchentlichen oder monatlichen Überstunden pro Mitarbeiter
    • Führung von Überstundenkonten mit Übertrag in die nächste Periode
    • Ausgleichsbuchungen für ausbezahlte Überstunden
    • Überstundenauswertung als PDF-Datei
    • Überstundenauswertung auch regelmäßig per E-Mail versendbar
    • Überstunden können automatisch per Gehalt abgegolten werden
    • Erfassung von Überstunden kann wahlweise auch verhindert werden
    • praktische Administrator-Übersicht mit allen Überstundenwerten

    Bereich Urlaub und Fehlzeiten

    • Eintragen von Urlaubstagen und Fehlzeiten
    • auch längere Fehlzeiten bequem eintragbar
    • anpassbare Fehlzeitenliste
    • anpassbare Feiertagskalender
    • Aufteilung in bezahlte und unbezahlte Fehlzeiten
    • Fehlzeitenauswertungen und Übersichten
    • Vermerkung von Attesten (z.B. für Krankheitstage)
    • Fehlzeiten auch unabhängig von Überstunden verwendbar

    So starten Sie

    In der LogMyTime Hilfe finden Sie eine Anleitung wie Sie die Funktionen einschalten.

    Ausführliche Hilfe zu Überstunden und Sollstunden:

    https://www.logmytime.de/Hilfe/Anleitung/Sollstunden/Grundlagen

    Ausführliche Hilfe zu den Fehlzeiten:

    https://www.logmytime.de/Hilfe/Anleitung/Fehlzeiten/Grundlagen

    Zur Einrichtung können Sie die Sichtbarkeit der Überstundenberechnung nur für Administratoren freischalten. Dann richten Sie alles passend ein. Sobald Sie dann zufrieden sind, können sie die Überstundenauswertungen auch für andere Mitarbeiter anzeigen lassen.

    Weitere geplante Funktionen

    Basierend auf der Rückmeldung der Betatest- Benutzer planen wir noch zahlreiche weitere Funktionen aus dem Bereich Personalzeiterfassung einzubauen. Derzeit sind folgende Funktionen für die nächsten Updates von LogMyTime vorgesehen.

    Für Sollstunden und Überstunden

    • Überstundenanzeige in den Apps
    • Höchstarbeitszeit pro Tag, Woche, Monat
    • Schnellübersicht mit aktuellen Arbeitszeiten und Überstunden
    • Jahresabschluss für Überstunden

    Für Urlaube und Fehlzeiten

    • Hinterlegung der Anzahl der Urlaubstage pro Jahr
    • Berechnung von verbleibenden Urlaubstagen
    • Eintragen von Fehlzeiten auch durch Mitarbeiter selbst
    • Ausgleichsbuchungen für Urlaubstage
    • Fehlzeiten-Plantafel

    Achtung: Basierend auf dem Feedback der LogMyTime Nutzer kann sich diese Liste noch ändern. Bitte schicken Sie uns Ihre Anmerkungen zu den geplanten Funktionen.

    Auch für alle Fragen rund um die neue Version stehen wir wie immer gerne zur Verfügung.

    Datum: 01.11.2021

    Zusatzfelder in Auswertungen ausblenden

    Mit den Zusatzfeldern für Zeiteinträge in LogMyTime können zusätzliche benötigte Information festgehalten werden.

    Typische Beispiele sind etwa

    • Spesen
    • gefahrene Kilometer
    • Einsatzort
    • Homeoffice

    Bei der Auswertung wurden bislang die in den Zusatzfeldern hinterlegten Daten immer beim jeweiligen Zeiteintrag mit angezeigt.

    Manchmal ist dies aber gar nicht gewollt. In einer Auswertung über die Arbeitszeit, die an den Kunden weitergegeben wird, muss nicht stehen, ob der Mitarbeiter im Büro oder im Homeoffice war.

    Daher hat die LogMyTime Zeiterfassung nun eine neue Funktion.

    Es kann nun entschieden werden, welche Zusatzfeldeinträge beim Zeiteintrag in der Auswertung erscheinen. Dies betrifft jeweils nur Zusatzfelder für Zeiteinträge, nicht Zusatzfelder für Projekte, Kunden, Tätigkeiten oder Mitarbeiter.

    Beispiel - Ausschnitt aus einer Auswertung, einmal mit und einmal ohne Zusatzfelder

    Zeiteintrag-0Zusatzfelder

    Eine detaillierte Anleitung zu der Funktion finden Sie in der LogMyTime Hilfe.