Informationen zu Datenschutz und Datensicherheit bei LogMyTime

Für uns ist die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Welche Maßnahmen wir hierzu ergreifen und welchen Aufwand hierbei betreiben, haben wir in unserer Tour-Sektion zum Thema Datenschutz beschrieben.

Datenschutzerklärung gemäß § 13 Abs. 1 TMG

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der URL www.logmytime.de/Info/Datenschutz abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

(1.) Personenbezogene Daten

Im Rahmen des Anmelde- und Nutzungsvorganges werden Kundendaten durch die Firma LogMyTime Zeiterfassung, vertreten durch Herrn Dipl.-Inf. Adrian Grigore, Am Rasen 31, 36041 Fulda (nachfolgend „LogMyTime“) gespeichert. Auch Anfragen per E-Mail oder Kontaktformular werden durch LogMyTime archiviert. Diese Daten werden keinem Dritten zugänglich gemacht und dienen der besseren Vertragsabwicklung und Kundenorientierung. LogMyTime beachtet die jeweils geltenden gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz (BDSG). Gesetzliche Datenschutzbestimmungen finden für den Schutz personenbezogener Daten der Nutzer von Telediensten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten Anwendung. Die Datenschutzpraxis von LogMyTime steht im Einklang mit dem Telemediengesetz (TMG). Der Kunde ist damit einverstanden, dass im Rahmen der Geschäftsbeziehungen die von LogMyTime personenbezogene Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden dürfen, soweit dies im Rahmen der Durchführung dieses Vertrages zweckmäßig ist. LogMyTime ist berechtigt, personenbezogene Daten des Kunden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten, zur Rechnungsstellung oder Bearbeitung von Support-Anfragen an bestimmte Personen (z.B. Kreditinstitut des Kunden) weiterzugeben und zu nutzen.

Eine Weitergabe an sonstige Dritte z.B. zu Werbezwecken erfolgt nicht.

Eine darüber hinausgehende Datennutzung und Weitergabe personenbezogener Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht, es sei denn, der Kunde hat vorher sein ausdrückliches Einverständnis hierfür erklärt oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung seitens LogMyTime zur Datenweitergabe.

(2.) Newsletter

Kunden, die den auf der Webseite angebotenen Rundbrief (Newsletter) empfangen möchten, müssen eine valide E-Mail-Adresse angeben, sowie Informationen, die LogMyTime die Überprüfung gestatten, dass der jeweilige Kunde der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht zwingend erhoben.
Der Kunde kann seine Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen.

(3.) Cookies, Logfiles und andere Auswertungsmethoden

Auf verschiedenen Seiten verwendet LogMyTime Cookies, um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von LogMyTime verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Kunden gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Sie werden nach Ende der Sitzung automatisch gelöscht. Cookies richten auf dem Rechner des Kunden keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Andere Cookies verbleiben auf dem Rechner des Kunden und ermöglichen es LogMyTime, den Rechner des Kunden bei seinem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte-Cookies). Etwaigen Partnerunternehmen von LogMyTime ist es nicht gestattet, über die Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Cookies werden auch zu statistischen oder Marketingzwecken eingesetzt, um zu erfassen wie das Angebot von LogMyTime genutzt wird. Diese Erfassung erfolgt anonym oder pseudonym, was bedeutet, dass die Daten ohne Zuordnung zu einem bestimmten Kunden gespeichert werden. Diese Cookies werden vom Anbieter selbst, aber auch von Dritten ) gestellt. Der Kunde kann dieser Nutzung seiner Daten jederzeit an eine der am Ende der Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Die Zugriffe des Kunden auf das Internetangebot von LogMyTime werden in Log Files ausschließlich zu statistischen Zwecken protokolliert. Protokolliert werden die Adresse der besuchten Webseite, Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. Eine personenbezogene Auswertung erfolgt nicht.

(4.) Auskunft

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Kunde ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. In diesem Fall wendet sich der Kunde an LogMyTime zum Beispiel per E-Mail: support@logmytime.de

(5.) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.