Anleitung

Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV)

LogMyTime entspricht der EU-Datenschutzrichtlinie und der deutschen Datenschutzgrundverordnung. Wir bieten einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Artikel 28 DSGVO. Früher wurde solch ein Vertrag auch Auftragsdatenvertrag genannt.

Dem Vertrag können Sie auf der LogMyTime Webseite zustimmen. Wenn Sie dem Vertrag mit uns abschließen möchten, können Sie das die folgenden Weisen tun.

  • Bitte loggen Sie sich als Administrator in das LogMyTime Konto ein.
  • Wählen Sie den Bereich "Verwaltung".
  • Wählen Sie im Bereich Firmen- und Zahlungsdaten den Link "Firmendaten bearbeiten".
  • Wählen Sie nun unter "Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO" den Link "Vertrag unterzeichnen".
  • Auf der dann erscheinenden Seite können Sie den Vertrag lesen und ihn annehmen.
  • Bei Bedarf können Sie nun den Vertrag zur Auftragsverarbeitung abspeichern und ausdrucken.

Falls Sie weitere Fragen rund um den Datenschutz bei LogMyTime haben, so stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.