Neuigkeiten der LogMyTime Zeiterfassung

Datum: 24.08.2021

Ausgleichsbuchungen bei Überstunden

Bei einem Überstundenkonto fallen meist Ausgleichsbuchungen an. Dies sind Änderungen des Überstundenkontos, die nicht durch die Zeiteinträge des Mitarbeiters automatisch erzeugt werden.

Solche Ausgleichsbuchungen kommen vor durch:

  • Auszahlung von Überstunden
  • Eingabe eines Startwerts, wenn der Mitarbeiter schon ein Überstundenkonto hat, dies aber bislang nicht in LogMyTime geführt wurde
  • Verfall von Überstunden
  • Änderungen des Überstundenkontos am Jahresende

In der LogMyTime Zeiterfassung können solche Änderungen einfach und schnell auf das Zeitkonto des Mitarbeiters gebucht werden. Sie finden die Ausgleichsbuchungen für die Mitarbeiter als Administrator unter Verwaltung - Sollzeiten und Überstunden - Ausgleichsbuchungen.

Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung für die Ausgleichsbuchungen erklärt das Vorgehen im Detail.