Anleitung

Urlaub erfassen und auswerten

Halten Sie in LogMyTime Urlaubszeiten fest und werten Sie diese aus.

Aktuell können Sie Urlaube in LogMyTime erfassen, indem Sie ein Projekt namens Urlaub anlegen und dann jeweils die Urlaubstage auf dieses Projekt buchen.

Mittelfristig planen wir den Einbau einer speziellen Urlaubsverwaltung.

Einmalige Vorbereitung zur Urlaubserfassung

Legen Sie dazu im Verwaltungsbereich in der Kundenverwaltung einen Kunden an namens:
Fehlzeiten

Legen Sie dann in der Projektverwaltung Projekte für diesen Kunden an:

  • Urlaub
  • Krankheit
  • Weiterbildung
  • usw.

Falls Sie die Abrechenbarkeits-Funktion nutzen, dann könnten Sie zusätzlich noch eine Tätigkeit anlegen und diese Tätigkeit den entsprechenden Projekten zuordnen:

  • Name der neuen Tätigkeit: Fehlzeit
  • Status der neuen Tätigkeit: nicht abrechenbar
  • Zugeordnet zu: Urlaub, Krankheit, Weiterbildung

Urlaub erfassen

Nun können die Mitarbeiter die Urlaubstage und andere Fehlzeiten auf das entsprechende Projekt und die entsprechende Tätigkeit buchen. Dies geschieht ganz normal im Formular zur Erfassung der Arbeitszeiten auf der Webseite oder in der App.

Urlaub auswerten

Sie können dann diese Tage in den Auswertungen und in der Zeiteintragsverwaltung leicht filtern. Als Auswertung eignen sich vor allem der detaillierte Stundenzettel sowie der aufsummierte Stundenzettel. In beiden Fällen können Sie entweder alle Fehlzeiten filtern (mit dem von Ihnen erstellen Kunden namens "Fehlzeiten") oder nach bestimmten Fehlzeitenkonten, z.B. dem Projekt "Urlaub".

Möchten Sie die ausgewerteten Zeiteinträge in Excel weiterbearbeiten, eignet sich hierzu auch die Zeiteintragsverwaltung auf der LogMyTime Webseite unter Verwaltung - Zeiteinträge. Dort können Sie wie bei den Auswertungen nach den Kriterien Kunde und Projekte filtern und anschließend die Suchergebnisse als CSV-Datei exportieren.

Umfrage zur neuen Urlaubsverwaltung

Mittelfristig plant wir eine spezielle Urlaubsverwaltung in LogMyTime einzubauen. Dies möchten wir im Rahmen des Themas Sollarbeitszeit und Überstunden mit entwickeln. Daher haben wir eine kurze Umfrage erstellt, um einen besseren Überblick über die Anforderungen zu erhalten. Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie diese Umfrage ausfüllen könnten. Der benötigte Zeitaufwand beträgt ca. 10 Minuten. Falls Teile der Umfrage für Sie nicht relevant sind (z.B. Sollarbeitszeit) können Sie diese Fragen einfach leer lassen.

Die Adresse der Umfrage lautet:
https://forms.gle/vNERLowPYXNKja2j8

Falls Sie weitere Fragen zum Erfassen von Urlaubstagen in LogMyTime haben, so steht Ihnen das LogMyTime Hilfe Team gerne zur Verfügung.

Hinweis

Die LogMyTime Zeiterfassung kann weltweit eingesetzt werden. Daher werden tarifliche oder gesetzliche Regelungen nicht automatisch umgesetzt. Sie sind selbst für die Einhaltung der Gesetze in Ihrem Land verantwortlich. Sie können die Arbeitszeitmodelle selbst so formen, dass LogMyTime sie so gut wie möglich bei der Einhaltung der für Ihr Land gültigen Regeln unterstützt. Achten Sie bitte auch immer selbst auf die Einhaltung aller Vorschriften.