Anleitung

Zeiteinträge anderer Mitarbeiter bearbeiten

Administratoren können Zeiteinträge von Mitarbeitern ändern und Zeiteinträge für Mitarbeiter anlegen. Sie können sich auch als andere Mitarbeiter einloggen. Dies ist besonders praktisch, wenn ein Mitarbeiter krank oder nicht erreichbar ist.

Funktion nur für Administratoren und Benutzer mit erweiterten Rechten

Diese Funktion kann nur genutzt werden von Adminstratoren. Ob auch Benutzer mit erweiterten Rechten die Funktion nutzen können, ist abhängig von den Rechten, die für diese Benutzergruppe in den Firmenweiten Einstellungen hinterlegt sind.

Möglichkeit 1: Änderung in der Zeiteintragsverwaltung

Suchen Sie in der Zeiteintragsverwaltung nach dem entsprechenden Zeiteintrag. Dazu können Sie die Zeiteinträge z.B. nach dem Mitarbeiter filtern.

Zeiteintragssuche - Filtern

Klicken Sie beim Zeiteintrag des Mitarbeiters auf "Ändern" und tragen Sie die neuen Daten ein.

Zeiteintragssuche - Ändern

Im "Weitere Aktionen" Menü finden Sie auch einen "Löschen"-Befehl um überflüssige Zeiteinträge zu löschen.

Möglichkeit 2: Einloggen als Mitarbeiter

Als Administrator können Sie sich in das Benutzerkonto von Mitarbeitern einloggen, z.B. um Zeiteinträge für den Mitarbeiter zu erstellen, zu ändern oder zu löschen.

Dazu zeigen Sie unter Verwaltung > Mitarbeiter die Tabelle mit allen Mitarbeitern an. Klicken Sie in der Tabelle in der Zeile des passenden Mitarbeiters auf „Weitere Aktionen“. Wählen Sie dann den Befehl "Als dieser Mitarbeiter einloggen".

Als Mitarbeiter einloggen

Das erfolgreiche Einloggen als ein Mitarbeiter erkennen Sie an der orangen Information oben auf der Seite.

Als Mitarbeiter einloggt

Auf der "Zeit erfassen"-Seite des Mitarbeiters können Sie nun Zeiteinträge im Namen des Mitarbeiters anlegen, bearbeiten und löschen.

Siehe auch